Wissen nutzen – Gebäre Dein Lösungsunikat für Dein Problem

1. Speaker Cruise der Welt von Ernst Crameri Foto: Matthias Gottwald www.der-gottwald.de

Wer sich in einer Lebenssituation befindet, die unzufrieden oder sogar unglücklich macht, der will sein Wissen richtig nutzen und sucht entsprechend nach Möglichkeiten, sein Leben zu verändern oder zu verbessern. Als Inspiration dafür bieten sich Experten an, die über die Erfahrung und das Wissen in einem bestimmten Bereich verfügen. Wir alle können dieses Wissen nutzen in Form von Büchern, Seminaren oder Vorträgen.

Auf der 1. Speaker Cruise der Welt bat der Geburtshelfer für Lösungen Andreas Dämon eindringlich: >>Klone keine Lösung – gebäre Dein Unikat<<


Schaue Dir jetzt hier den kompletten Original-Vortrag von Andreas Dämon, dem Geburtshelfer für Lösungen an!

Lerne jetzt im kostenlosen Webinar, wie Du Dein Wissen richtig nutzen und dafür das [Zufriedenheits-VIDEO-Coaching] optimal einsetzen kannst!

Seine Lösung ist nicht meine

Voller guter Vorsätze, etwas verändern zu wollen, nimmt man also am Vortrag teil oder liest das entsprechende Expertenbuch. Anfangs ist man auch voll motiviert, das neue Wissen zu nutzen und möglichst rasch in die Praxis umzusetzen. Schliesslich hat man Ratschläge von Spezialisten bekommen, und diese müssen ja wissen, wie man diese richtig nutzt. Doch plötzlich merkt man, dass die erhaltenen Tipps nicht so richtig zur eigenen Situation passen wollen. Und es kommen Zweifel, ob diese Lösung wirklich die richtige für einen selber ist.

Wissen richtig nutzen

Es geht also nicht nur darum, sich einfach neues Wissen anzueignen, wenn man etwas Neues lernen oder etwas verändern will. Viel wichtiger ist es, dieses Wissen richtig zu nutzen und auf seine individuelle Situation anzupassen und es so umzusetzen, dass es für einen passt.

Probleme lösen Stresssituationen im Gehirn aus

Warum aber ist es so schwierig, etwas nachhaltig zu verändern? Weil wir alle Gewohnheitstiere sind und viele Glaubenssätze und Überzeugungen tief in unserem Hirn verankert haben. Ich nenne diese Muster «Daemonen», in Anlehnung an die IT-Daemonen, die nichts anderes sind als vollautomatische Hintergrunddienste. Wenn wir also ein Problem anders als gewohnt angehen wollen, dann braucht es dafür ein Umprogrammieren unserer«Daemonen».

Die Überzeugungsformel, die dein Leben verändern wird

Für dieses Umprogrammieren habe ich die sogenannte Überzeugungsformel entwickelt. Wenn du nun wirklich dein komplettes Wissen richtig nutzen willst und eine nachhaltige Veränderung anstrebst, dann musst du deine eigenen«Daemonen» motivieren, dich dabei zu unterstützen. Dabei hilft das Anwenden dieser Formel:

W x H x L > 0

W = Weg-von-Motivation: was ist das Problem, Grund der Unzufriedenheit, wie hoch ist der Schmerz

H = Hin-zu-Motivation: was ist das Ziel, wie sieht die Vision aus, wie fühlt sich die Erreichung an

L = Lösungsweg: optimales Vorgehen, welcher Weg passt wirklich zu einem

Beinhaltet eine der Variablen eine Null, wird auch das Resultat eine Null sein, sprich die Veränderung wird nicht gelingen. Die Werte der einzelnen Variablen sollten auf einer Skala von 0-10 möglichst hoch sein, um langfristig etwas zu bewegen.

Klone keine Lösungen

Besonders wichtig ist mir der Buchstabe «L» der Formel, der Lösungsweg. Kopiere auf keinen Fall Lösungen von anderen eins zu eins, auch wenn es sich um Lösungen von Experten handelt. Achte immer auf deine individuelle Situation und passe die erhaltenen Tipps deinen Umständen an. Denn dein Problem ist so einmalig wie du selbst.

Wie aber schaffst du es, auch in schwierigen Situationen in Bewegung zu kommen und dein eigenes Lösungsunikat zu kreieren? Dafür habe ich 5 Modulschlüssel entwickelt:

  1. Problemanalyse (Weg-von-Motivation)
  2. Definition des erstrebenswerten Ziels (Hin-zu-Motivation)
  3. Zugriff auf alle vorhandenen und persönlichen Ressourcen
  4. Ableiten von konkreten Massnahmen
  5. Geburt des eigenen Lösungsunikats (Handlungsplan)

Profitiere bei der Umsetzung von meiner Erfahrung als Coach

Nun kennst du die 5 Schlüssel, und du kannst diese für dich alleine umsetzen. Effizienter aber ist es, wenn du in diesem anspruchsvollen Prozess begleitet wirst. Als Coach und Geburtshelfer für Lösungen stelle ich sicher, dass du die einzelnen Schritte in der nötigen Tiefe absolvierst und hacke dort nach, wo es weh tut. Die dritte Möglichkeit ist die Absolvierung meines [Zufriedenheits-VIDEO-Coaching]’s. In diesem [ZVC] führe ich dich strukturiert durch die 5 Modulschlüssel, ohne dass du ein persönliches Coaching absolvieren musst. Egal für welchen Weg du dich entscheidest, nutze das erhaltene Wissen für dich richtig, indem du es auf deine persönliche Situation adaptierst.

Herzlich
Dein

Andreas Dämon

Kontakt
www.Geburtshelfer-für-Lösungen.de  

Lerne jetzt in meinem kostenlosen Webinar, wie Du Dein Wissen richtig nutzen und dafür das [Zufriedenheits-VIDEO-Coaching] optimal einsetzen kannst!

Fotoquelle:  1. Speaker Cruise der Welt von Ernst Crameri - Fotograf: Matthias Gottwald www.der-gottwald.de